Die Herolde / Die Fasnachtsausrufer

Die Herolde bilden die erste Gruppe. Sie starten um 11 Uhr den Fasnachtszug. Mit sieben Mann - vier Fanfarenbläser und drei Herolde - setzen sie sich im Ortsteil Lumma in Bewegung.

Sie rufen auf jedem Aufführungsplatz die Fasnacht aus. Ein Herold liest den vom Dramatiker Franz Kranewitter 1925 für das Telfer Schleicherlaufen verfassten Prolog, die zwei anderen kündigen, ebenfalls in Versform, die verschiedenen Fasnachtsgruppen an. Mit ihren Landsknechtskostümen bieten sie ein prächtiges Bild.

Mehr Informationen zu dieser Gruppe.


9 Mitglieder
Gruppenführer: Ralph Pircher
Gotl: Barbara Thöni