Radlmarkt Telfs

Bereits seit dem Jahr 1992 gibt es jährlich im Frühjahr den traditionellen Radlmarkt in Telfs, bei dem gebrauchte Fahrräder, Mountainbikes und Kinderräder aller Typen und Preisklassen an den Mann, die Frau und das Kind gebracht werden.

Mittlerweile werden hier mehr als 400 Bikes ausgestellt. Vor allem gebrauchte Kinderräder wechseln oft den Besitzer, einige werden hier schon zum wiederholten Male verkauft.

Der Ablauf heuer erfolgt wie immer: Am Freitag-Nachmittag werden die Fahrräder in der Zeit von 13.00 – 18.00 Uhr im Foyer des Sportzentrums entgegen genommen. Erfahrenes Personal erstellt nach den Angaben des Besitzers ein Preisschild, welches am Bike befestigt wird. Die Ausstellergebühr für Kinderräder beträgt € 5,-, bis zum Verkaufspreis von 350 Euro zahlt man € 7,- und darüber € 10,-.

Der eigentliche Verkauf findet nur am Samstag von 08.00 – 12.00 Uhr statt. Der Verkäufer muss selbst nicht anwesend sein, aber mittags verlässlich das nicht verkaufte Fahrrad oder den Verkaufserlös (ab 10.00 Uhr) abholen.

Der nächste Radlmarkt findet wieder 2017 statt.


Für die Vollbildfunktion des Panoramabildes klicken Sie bitte auf das Quadrat oben Rechts im Bild.


Sportzentrum Telfs
Radlmarkt-Verkauf in der 3-fach-Turnhalle
Franz-Rimml-Straße 4 · 6410 Telfs
Telefon: 0 52 62 / 67 875