News

 

Demokratiewoche 2022 mit spannendem Programm

19.09.2022 16:14

Unter dem Motto „Vielfalt wertschätzen ist Demokratie leben!“ findet derzeit in mehreren Tiroler Gemeinden wieder die „Demokratiewoche“ statt. Auch Telfs beteiligt sich an der Initiative. Interessante Aktionen sind geplant.

Die wichtigsten Events, die vor allem, aber nicht nur junge Leute ansprechen sollen, sind:
- Freitag, 23. September, 19-20 Uhr auf Radio Freirad: „Chilli goes Freirad“. Radiomacherin Käthe von der Offenen Jugendarbeit Telfs wird eine Radiosendung moderieren, die sich dem Thema Musik, insbesondere HipHop und Rap widmet. Musik als aktivistische Ausdrucksform und gesellschaftskritisches Instrument wird als wichtiger Teil einer gelebten Demokratie betrachtet. Im Mittelpunkt stehen Songtexte, die sich gegen Diskriminierung zur Wehr setzen.

- Samstag, 24. September, 19.30 Uhr, Riddim Bar Kulturtreff: „Polit-Film-Festival goes Telfs“. Das PolitFilmFestival Innsbruck kommt mit dem Dokumentarfilm „Sonita“ von Rokhsareh Ghaem Maghami nach Telfs in die Riddim-Bar. Der Film handelt von Sonita Alizadeh, einem afghanischen Mädchen, das im Iran lebt. Ihr Traum ist es Rapperin zu werden. Sie erzählt in ihren Songtexten ihre Geschichte als geflüchtetes Mädchen und ihre Erfahrungen in einem anderen Land.

- Samstag, 24. September, im Anschluss an die Filmvorführung, Riddim Bar Kulturtreff: "Van Eule mit DJ Jinj". Ein Musiker aus der lokalen Szene rappt mit Verstand und Herz. Seine Songtexte richten sich gegen Diskriminierung und Rassismus und treten für ein solidarisches Miteinander ein.

Das gesamte Programm der Demokratiewoche in Telfs kann hier als pdf heruntergeladen werden!

Für Rückfragen steht die Abteilung für Gemeinwesenentwicklung im Rathaus zur Verfügung. Ansprechpartner ist Lukas Falch (lukas.falch@telfs.gv.at).