News

 

News

215 Teilnehmer_Innen bei "In Telfs laft's"

Bestens über die Bühne ging am Samstag die zweite Auflage des Lauf-Events „In Telfs laft’s“ – 215 AthletInnen sorgten für einen neuen Teilnahmerekord.

Weiterlesen...
Ruhebereich im Telfer Bad wird erweitert

Der Ruheraum im Saunabereich des Telfer Bades wird ab 20. August ausgebaut. Der Totalunternehmer AST-Swietelsky-IKB reagiert damit auf die Bedürfnisse der Saunabesucher. In Zukunft erwartet die Wellnessbesucher die doppelte Liegefläche mit zusätzlichen Liegen und einer Leseecke.

Weiterlesen...
"e5-Gemeinden" feierten Jubiläum

Das e5-Programm für besonders energieeffiziente Gemeinden feiert heuer sein 20-jähriges Bestehen in Tirol. Auch Telfs darf sich für besonders verantwortungsvolles Handeln in Sachen Energienutzung seit einigen Jahren „e5-Gemeinde“ nennen. Deshalb nahm auch die Obfrau des Umweltausschusses, Vize-Bgm. LA Dr. Cornelia Hagele, am Freitag an der Feierstunde zum Jubiläum teil.

Weiterlesen...
Eine aktive und rüstige Neunzigerin

Einen nicht alltäglichen runden Geburtstag, zu dem auch Vize-Bgm. Dr. Cornelia Hagele die besten Wünsche der Gemeinde überbrachte, feierte Martha Gundolf. Die Telfer Seniorin wurde 90!

Weiterlesen...
Als in Telfs die Pest wütete

Im Jahr 1634 traf Telfs die größte Katastrophe seiner Geschichte: Eine Pestepidemie tötete innerhalb weniger Wochen etwa 200 der rund 1000 Einwohner. Viele Seuchenopfer wurden außerhalb des Ortes bei der Moritzen-Kirche begraben. Jetzt interessieren sich Archäologen für den Telfer Pestfriedhof. Im Herbst soll eine Ausgrabung stattfinden. Vielleicht kann dabei sogar der einstige Krankheitserreger identifiziert werden.

Weiterlesen...
Junge Idealisten im Einsatz auf der "Umweltbaustelle"

Sie sind wieder da – die idealistischen jungen Leute zwischen 18 und 30 Jahren, die im Rahmen des Alpenvereinsprojekts „Umweltbaustelle“ im Alpl-Gebiet ehrenamtlich Wanderwege sanieren.

Weiterlesen...
Weissenbach-Manuskript im Noalfhaus

Im Fasnacht- und Heimatmuseum im Telfer Noaflhaus darf man sich über ein Originalmanuskript von Dr. Aloys Weissenbach (1766-1821) freuen. Heimatbundobmann HR Johann Sterzinger entdeckte die Handschrift des aus Telfs stammenden Dichters bei einem Trödler, erstand sie und stiftete sie dem Museum.

Weiterlesen...
Kulturfahrt auf den Spuren von Anton Zoller

Der Telfer Maler Anton Zoller (1695-1768) steht im Mittelpunkt der Kulturfahrt am 15. September, zu der der Heimatbund Hörtenberg Mitglieder und Freunde einlädt. Anlässlich seines 250. Todestages werden Werke des Barockkünstlers in Mutters, Telfes, Schmirn und Gschnitz besichtigt. Anmeldungen sind bis 31. August erbeten.

Weiterlesen...
Zum Neunziger ein Gläschen Sekt

In ausgezeichneter Verfassung und bester Stimmung feierte kürzlich Maria Thurnbichler in Telfs ihren 90. Geburtstag. Vize-Bgm. LA Dr. Cornelia Hagele gratulierte im Namen der Gemeinde und überreichte einen Blumenstrauß.

Weiterlesen...
Damit auch an Hitzetagen genug Wasser fließt...

Auch an besonders heißen Tagen ist es für uns selbstverständlich, genug frisches Wasser zur Verfügung zu haben. Dafür sorgen die Gemeindewerke Telfs. Für die Mitarbeiter der GWT ist es allerdings eine echte Herausforderung, dass bei den gegenwärtigen Temperaturen jederzeit genügend kühles Nass zu den Telferinnen und Telfern fließt. 30 bis 40 Prozent Mehrverbrauch ist an Spitzentagen nicht ungewöhnlich.

Weiterlesen...

Rathaus Marktgemeinde Telfs
Untermarktstraße 5+7 · 6410 Telfs
Telefon: 0 52 62 / 69 61
info@telfs.gv.at
www.telfs.gv.at