News

 

News

Auf den Spuren eines fast vergessenen Telfs-Fans

„Ich kenn‘ ein Tal, so wunderschön…“ – Das berührende Lied „Gruß ans Ober-Innthal“ gehört zum Standardrepertoire des Männergesangsvereins Liederkranz Telfs. Es wurde vor etwa 130 Jahren dem damals noch jungen Chor gewidmet. Über den Komponisten Carl Fittig war bisher allerdings wenig bekannt. Das hat sich jetzt dank intensiver Nachforschungen geändert.

Weiterlesen...
Hunderte Besucher/innen bei Palmprozession

Es war ein festliches Bild: Hunderte TelferInnen – groß und klein – versammelten sich nach zweijähriger Corona-Pause wieder am Inntalcenter-Vorplatz zur Palmweihe als Auftakt der Prozession am heutigen Palmsonntag. Die vielen Palmlatten und die 400 Jahre alte Palmesel-Figur schmückten den traditionellen Umzug.

Weiterlesen...
13 Gemeinderats-Ausschüsse fixiert

Die Besetzung der Ausschüsse mit Wahl derer Obleute und Stellvertreter war der wichtigste – und längste – Tagesordnungspunkt bei der gestrigen Gemeinderatssitzung. Dreizehn Gremien, darunter drei neue, mit jeweils neun Mitgliedern plus Zuhörer hielten ihre konstituierenden Sitzungen ab. Rund 70 Personen arbeiten ab sofort in den Ausschüssen. Alle größeren Fraktionen erhielten zumindest einen Vorsitz. WIR FÜR TELFS hat sechs Ausschuss-Obleute, NEOS, GRÜNE und FPÖ jeweils zwei, DEIN TELFS einen.

Weiterlesen...
Brandfolgen rasch beseitigt

In der Lourdes-Kapelle beim Telfer Widum hat es gebrannt. Unvorsichtigkeit mit Kerzen, die den aufgestellten Plastikblumen zu nahe gekommen sein dürften, haben eine Schwelbrand ausgelöst. Fleißige Helfer haben den Schaden aber rasch behoben.

Weiterlesen...
Volksschüler zu Besuch im Rathaus

20 Kinder der dritten Klasse der Walter Thaler-Schule statteten Bgm. Christian Härting im Rahmen des Faches Sachunterricht einen informativen Besuch ab. Sie stellten dem Gemeindechef viele Fragen – beruflicher wie auch privater Natur.

Weiterlesen...
Die "gute Fee des Widumangers" feierte Siebziger!

Die Zahl der Gratulanten war riesig! Ein ständiges Kommen und Gehen herrschte am Dienstagnachmittag bei der zwanglosen Geburtstagsfeier zum Siebziger von Gemeindevorständin Silvia Schaller. Freunde und Bekannte würdigten mit ihren Glückwünschen auch den unermüdlichen Einsatz der Jubilarin für die Ortsgemeinschaft.

Weiterlesen...
Öffi-Treff in Telfs: Reger Andrang und gute Diskussionen

Der Verkehrsverbund Tirol (VVT) und die Marktgemeinde Telfs luden vergangene Woche zum ersten »Öffi-Treff« der Saison in den Telfer Rathaussaal. Mehr als 70 BürgerInnen kamen und diskutierten in Workshop-Atmosphäre mit Verkehrs-ExpertInnen über Gegenwart und Zukunft der öffentlichen Mobilität rund um ihren Heimatort.

Weiterlesen...
Endlich wieder Freiheit auf 2 Rädern – unter der Kuppel

Nach zwei Jahren pandemischer »Zwangspause« war es am 2./3. April 2022 wieder hoch an der Zeit für einen Telfer Motorradlmarkt. Diese Veranstaltung ist traditionell ein beliebter Treff für alle Zweiradfreunde am Beginn der neuen Motorradsaison. Erstmals fand der Markt diesmal als gemeinsame Veranstaltung der Motorradfreunde und der Marktgemeinde Telfs – Sport- und Veranstaltungszentren statt.

Weiterlesen...
Ferienbetreuung 2022: Jetzt informieren und anmelden!

Ab sofort laufen die Anmeldefristen zur Ferienbetreuung in den Sommerferien. HIER sind alle Möglichkeiten und Angebote mit Kontaktdaten und Links zu weiteren Anbietern aufgelistet.

Weiterlesen...
„Reine Formsache“ eröffnet!

In Zeiten von Corona ist so etwas möglich: Am Mittwochabend wurde im Telfer Noaflhaus die Ausstellung „Reine Formsache“ von Urban Sterzinger eröffnet, der Künstler war aber nur über Bildschirm mit dabei. Dennoch war die Vernissage bestens besucht, die ausgestellten Bilder beeindruckten.

Weiterlesen...

Rathaus Marktgemeinde Telfs
Untermarktstraße 5+7 · 6410 Telfs
Telefon: 0 52 62 / 69 61
info@telfs.gv.at
www.telfs.gv.at

Kontodaten:
IBAN: AT62 3633 6000 0031 0094
BIC: RZTIAT22336

Rechnungslegung:
Die Marktgemeinde Telfs bittet Sie in Zukunft alle Rechnungen, welche die Marktgemeinde Telfs und Ihre Einrichtungen betreffen, elektronisch zu übermitteln. Achten Sie bitte, dass bei der Rechnungslegung auch die jeweilige Einrichtung bzw. Abteilung anzugeben. Falsch ausgestellte Rechnungen müssen leider bemängelt werden.

Ein wichtiger Hinweis ist, dass die Rechnungen EINZELN (pro E-Mail jeweils nur eine Rechnung mit Lieferschein, Auftragsbestätigung oder Bestellung) als PDF FORMAT an die zentrale E-Mailadresse rechnung(at)telfs.gv.at übermittelt werden.

UID: ATU37819508
Gemeindenummer: 70357
D-U-N-S: 300123747