Die Volksschauspiele in Telfs

 

Tiroler Volksschauspiele

"Starke Frauen. Große Legenden"
22. Juli - 04. September 2022

Der Adler ist im Anflug!
Punktgenau wird er heuer in Telfs landen. Natürlich ist es der Adler des Tiroler Wappens, der im Jubiläumsjahr der Volksschauspiele einschwebt. Als Landeplatz hat er sich die Kuppelarena im Sportzentrum Telfs ausgesucht, wo er eine große Rolle spielen wird.

Auf seinem Rücken trägt er jene, die vieles ertragen: starke Frauen, wirkliche und fiktive, der Geschichte und der Imagination. Aus der Vergangenheit kommen sie, um uns im Heute zu erzählen, was wir in Zukunft anders machen sollten.
Sie erzählen uns von ihrem Aufbegehren und vom Kampf um eine lebenswerte Welt mit all den Verlusten, dem Scheitern und der Hoffnung, die bleibt.

Eine andere starke Frau ist nicht der Geschichte, sondern dem Roman „Ich bleibe hier“ von Marco Balzano entstiegen. Im Mittelpunkt steht die Grauner Lehrerin Trina, deren Welt nicht nur von den verheerenden geschichtlichen Kräften zur Zeit des 2. Weltkrieges, sondern auch von einem überbordenden Staudamm-Projekt bedroht wird.

Tauchen Sie mit uns ein in die versunkene Welt eines Ortes, von dem heute nur noch eine Kirche aus dem Wasser ragt.
Neben diesen zwei Leuchttürmen im Programm steht ein dritter, der bereits letztes Jahr weit über Telfs gestrahlt hat. Lassen Sie sich die Sinne durcheinanderwirbeln in Georg Kreislers musikalischer Welt! Auch heuer gilt: „Der Träumer ist bereits frisiert.“

Informationen zum Programm 2022 sowie den Terminen und den Tickets erhalten Sie unter www.volksschauspiele.at


Tiroler Volksschauspiele Gemeinnützige GmbH
Untermarkt 5+7 · 6410 Telfs
Telefon: 0 52 62 / 69 61 17 50 · Fax: 0 52 62 / 69 61 - 11 99
office@volksschauspiele.at
www.volksschauspiele.at