News

 

News

Viel Applaus für die Telfer in Wien

Nach dem überaus erfolgreichen Tirolerball am Samstagabend im Wiener Rathaus machten die Telfer auch noch am Sonntag in der Bundeshauptstadt von sich reden. Beim Zug durch die Innenstadt begeisterten sie mit ihren Trachten und Fahnen und ihrem schneidigen Auftreten die Wiener ebenso wie die vielen Touristen. Ein weiterer Höhepunkt war die Festmesse im Stephansdom.

Weiterlesen...
Tirolerball war ein toller Erfolg

Ein glanzvolles Event und ein toller Erfolg war der Tirolerball in Wiener Rathaus, mit dem sich Telfs am Samstag in der Bundeshauptstadt präsentierte. Rund 800 Telferinnen und Telfer – darunter 350 Akteure - kamen zum großen Event, das die Marktgemeinde zusammen mit dem Tirolerbund in Wien organisiert hatte. Insgesamt zählte man rund 2000 Ballbesucher. Zahlreiche Prominente stellten sich ein.

Weiterlesen...
In Tirol zu leben war Herzenswunsch

Dreißig Jahre lang hat Eleonore Spica aus Wuppertal mit ihrer Familie regelmäßig in Tirol Urlaub gemacht. Seit acht Jahren lebt sie nun in Telfs bei ihrer Tochter. Am Samstag feierte die gelernte Friseurin ihren 90. Geburtstag, zu dem auch Vize-Bgm. Dr. Cornelia Hagele herzlich gratulierte.

Weiterlesen...
Begeisterte Zuhörer beim Neujahrskonzert

Stürmischen Beifall erntete das Tiroler Kammerorchester InnStrumenti unter Dirigent Gerhard Sammer am Samstagabend beim Neujahrskonzert der Marktgemeinde Telfs im Großen Rathaussaal. Das schwungvolle Programm erinnerte auch an die „Jahresregenten“ und Jubiläen, die 2019 ins Haus stehen.

Weiterlesen...
Chorsänger und Mesner feierte Neunziger

Mit seinen Angehörigen und in ausgezeichneter Verfassung feierte am 29. Dezember in Telfs Hans Engl seinen 90. Geburtstag. Der Jubilar war jahrzehntelang als Mesner und Kirchenchorsänger sehr aktiv. Bürgermeister Christian Härting gratulierte im Namen der Gemeinde und überreichte ein kleines Präsent (Bild).

Weiterlesen...
Telfs ist im Wiener "Haus der Geschichte" gleich mehrfach vertreten

Anfang Dezember wurde in Wien das „Haus der Geschichte“ eröffnet, ein Museum, das der jüngeren Vergangenheit Österreichs gewidmet ist. Erstaunlich und erfreulich für Telfs: die Marktgemeinde ist dort gleich mehrfach vertreten!

Weiterlesen...
Eislaufen auf dem Möserer See!

Ab sofort gibt’s bis Februar jeden Samstag und Sonntag von 14 bis 16.30 Uhr die Möglichkeit zum Natureislaufen auf dem Möserer See – vorausgesetzt die Überprüfung durch den Eismeister ergibt, dass die Eisdecke dick genug ist. Und wie’s ausschaut, ist das dieses Wochenende (29./30. Dezember) der Fall!

Weiterlesen...
Pyrotechnikverbot im Ortsgebiet!

Im Zusammenhang mit dem bevorstehenden Jahreswechsel weist die Gemeindeführung auf die Bestimmungen des Pyrotechnikgesetzes hin: Grundsätzlich ist gemäß § 38 Abs. 1 PyroTG die Verwendung pyrotechnischer Gegenstände der Kategorie F2 (Blitzknallkörper, Schweizerkracher, Pyrodrifter, Raketen, Knallfrösche, Sprungräder u. a.) im Ortsgebiet verboten!

Weiterlesen...
Schlossbichl-Funde vollständig dokumentiert

Kurz vor Weihnachten hat sich die Zahl der archäologischen Objekte im Telfer Fasnacht- und Heimatmuseum im Noaflhaus mit einem Schlag deutlich erhöht: Sämtliche Funde aus dem frühgeschichtlichen rätischen Heiligtum auf dem Schlossbichl bei St. Moritzen wurden jetzt nach dem Abschluss der wissenschaftlichen Katalogisierung und Dokumentation dem Museum übergeben.

Weiterlesen...
„Ritter Rost“ für die Kindergärten

Der Verein „Telfs Lebt“ hat die beiden Metallfiguren vom Kindermusical „Ritter Rost“, das der Verein heuer zu seinem 10. Jubiläumsjahr nach Telfs gebracht hat, den Kindergärten Egart und Markt geschenkt.

Weiterlesen...

Rathaus Marktgemeinde Telfs
Untermarktstraße 5+7 · 6410 Telfs
Telefon: 0 52 62 / 69 61
info@telfs.gv.at
www.telfs.gv.at