News

 

News

Cornelia Hagele wird erste Frau aus Telfs in der Tiroler Landesregierung

Am heutigen Dienstag wird die Telfer Vize-Bgmin Cornelia Hagele – gemeinsam mit der neuen Tiroler Landesregierung – im Innsbrucker Landhaus als Landesrätin für Gesundheit, Pflege, Bildung und Wissenschaft angelobt. Über die Nachfolge für ihre bisherigen Ämter in Telfs wird Anfang November im Gemeinderat per Wahl entschieden.

Weiterlesen...
Gold für die Marktmusikkapelle

Wieder ein toller Erfolg für die Marktmusikkapelle Telfs! Beim Bezirkswertungsspiel in Oberhofen konnten die rund 60 Musikantinnen und Musikanten des bewährten Klangkörpers die beste Bewertung, nämlich Gold mit Auszeichnung, einspielen.

Weiterlesen...
Publikumseislauf unter der Kuppel ab 26. Oktober!

Am Mittwoch, 26. Oktober (Staatsfeiertag), startet die Saison für den Publikumseislauf im Sport- und Veranstaltungszentrum Telfs. Die Eisfläche in der Kuppelarena steht täglich von 13 bis 17 Uhr zur Verfügung.

Weiterlesen...
»Ihr gehört zu uns!« – Gemeinderat will Möserer Volkschulkinder in Telfs behalten

Mit der einstimmigen Ablehnung eines Antrages aus Mösern zur Aussprengelung der dortigen schulpflichtigen Kinder nach Seefeld will der Telfer Gemeinderat ein Zeichen der Verbundenheit mit dem Weiler setzen. Das Ansinnen der Möserer will man auch zur Selbstreflexion über die Beziehung zum touristischen Ortsteil nutzen.

Weiterlesen...
»Der Künstler ohne Schublade« im Noaflhaus

Zur Vernissage und Buchpräsentation lud am vergangenen Donnerstag der in Telfs beheimatete Autor und Künstler Albert Ennemoser ins Noaflhaus. Die Schau, ein Querschnitt seines Schaffens, läuft bis 19. November. Am 18.11. gibt's ein Künstlergespräch.

Weiterlesen...
50 Jahre ARGE ALP: Länder feiern Festakt am Gründungsort in Mösern

Am gestrigen Donnerstag wurde das 50-jährige Bestehen der ARGE ALP – der Arbeitsgemeinschaft Alpenländer – mit einem Festakt gefeiert. Der amtierende ARGE ALP-Präsident LH Günther Platter lud dazu seine Amtskolleg/-innen aus den zehn Bündnisländern nach Mösern an den Gründungs- und Friedensglockenstandort ein.

Weiterlesen...
Startschuss für »neues« Einberger Schulzentrum

Mit einem einstimmigen Grundsatzbeschluss für die notwendige Erweiterung des Einberger Schulzentrums brachte der Telfer Gemeinderat in seiner gestrigen Sitzung das erste Großprojekt der neuen Periode auf Schiene. Die altehrwürdige Bildungseinrichtung plagt vor allem die Platznot. Mehrere Firmen werden nun mit Bedarfs- und Bestandsaufnahmen beauftragt, die Kosten allein dafür betragen gut 110.000,- Euro.

Weiterlesen...
Telfer Gemeinderat beharrt auf Widmung für Möserer 4-Trees-Hotelprojekt

Einstimmig fasste der Telfer Gemeinderat in seiner gestrigen Sitzung einen Beharrungsbeschluss im Widmungsverfahren rund um das 4-Trees-Hotelprojekt am nordwestlichen Ortsrand von Mösern.

Weiterlesen...
Alles Gute zum 90. Geburtstag!

Das 90. Wiegenfest zelebrierte kürzlich Zäzilia Köhler aus Telfs im Kreise ihrer Familie. Ihre Hobbys halten die Jubilarin geistig fit. Die Glückwünsche der Gemeinde überbrachte Sozialreferentin GV Silvia Schaller.

Weiterlesen...
Spatenstich für größte Baustufe in der Südtiroler Siedlung

Die sukzessive Modernisierung der ehemaligen Südtiroler Siedlung in Telfs zählt zu den größten Bauvorhaben im Tiroler Oberland. Seit 2015 hat die Neue Heimat Tirol bereits 145 neue, moderne Wohnungen errichtet. Am gestrigen Montag erfolgte der Spatenstich für den vierten – und größten – Bauabschnitt mit 87 Mietwohnungen in Passivhausstandard.

Weiterlesen...

Rathaus Marktgemeinde Telfs
Untermarktstraße 5+7 · 6410 Telfs
Telefon: 0 52 62 / 69 61
info@telfs.gv.at
www.telfs.gv.at

Kontodaten:
IBAN: AT62 3633 6000 0031 0094
BIC: RZTIAT22336

Rechnungslegung:
Die Marktgemeinde Telfs bittet Sie in Zukunft alle Rechnungen, welche die Marktgemeinde Telfs und Ihre Einrichtungen betreffen, elektronisch zu übermitteln. Achten Sie bitte, dass bei der Rechnungslegung auch die jeweilige Einrichtung bzw. Abteilung anzugeben. Falsch ausgestellte Rechnungen müssen leider bemängelt werden.

Ein wichtiger Hinweis ist, dass die Rechnungen EINZELN (pro E-Mail jeweils nur eine Rechnung mit Lieferschein, Auftragsbestätigung oder Bestellung) als PDF FORMAT an die zentrale E-Mailadresse rechnung(at)telfs.gv.at übermittelt werden.

UID: ATU37819508
Gemeindenummer: 70357
D-U-N-S: 300123747